Das CJD - Die Chancengeber CJD Berlin-Brandenburg

Kniffliger Teamausflug nach Berlin

30.11.2018 CJD Berlin-Brandenburg « zur Übersicht

Das Team Haftvermeidung (HSI) durch soziale Integration blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Motivation, Enthusiasmus und eine Menge Power, so ziehen in Perleberg und Neuruppin alle Mitarbeitenden des Projektes HSI an einem Strang. Und so ist es nicht verwunderlich, dass das Team wie ein perfekt tickendes Uhrwerk auch ungewöhnliche Aufgaben gemeinsam lösen kann.

Am 29. November war ein Hinterhof in Berlin-Lichtenberg das Ziel der gemeinsamen Reise. Hier versteckt sich einer der über 300 Escape-Rooms der Hauptstadt: Labyrintoom. Gespannt wurden die Räume betreten und alle waren ein wenig aufgeregt und nervös. Was steckt hinter dem Spiel, auf welches sich das Team HSI eingelassen hat?

Diese Frage wurde dann schnell beantwortet. In zwei Gruppen geteilt wurden wir in zwei verschiedene Räume gesperrt. Ja genau, das Team Haftvermeidung durch soziale Integration, gefangen in zwei Räumen. Ziel war es, unter einer Stunde diesen Raum ohne Hilfe von außen zu verlassen. Dazu mussten knifflige und magische Rätsel gelöst werden, Zahlencodes kombiniert, rückwärts gedacht werden und Hand in Hand gearbeitet werden. Die Uhren tickten und die Köpfe rauchten, nach einer Stunden und einer Menge Spaß an dem genialen und spannenden Spiel öffneten sich beide Räume durch das Lösen aller Aufgaben und das Team HSI war wieder auf „freiem Fuß“.

Mit einem gemeinsamen gemütlichen Essen wurde der Teamtag abgerundet und alle sind sich einig, dass es ein gelungener Ausflug war. Spaß, Spannung und die Bestätigung: Unser Team ist stark!

Sandra Arndt
Mitarbeiterin HSI
Haftvermeidung durch soziale Integration
„Arbeit statt Strafe“