Das CJD - Die Chancengeber CJD Berlin-Brandenburg

Wohnstätte Giesensdorf vom NABU ausgezeichnet

18.06.2020 CJD Berlin-Brandenburg « zur Übersicht

Eine besondere Auszeichnung gab es am 17. Juni 2020 für unsere Wohnstätte Giesensdorf (Prignitz). Der Vorsitzende des NABU Brandenburg Friedhelm Schmitz-Jerch überreichte die "Schwalbenplakette" höchstpersönlich an den Angebotsleiter der Wohnstätte Christoph Albrecht. Mit der Schwalbenplakette werden Menschen ausgezeichnet, die sich für den Erhalt und Schutz von Schwalbennestern an ihren Gebäuden einsetzen.

Jahrhundertelang waren Schwalben für uns ganz selbstverständliche Mitbewohner – nicht nur in Dörfern und auf Bauernhöfen, sondern auch in den Städten. Heute finden sie leider immer seltener geeignete Nistmöglichkeiten und auch das Nahrungsangebot wird knapp. In der Wohnstätte Giesensdorf dürfen die Tiere bleiben - aktuell haben dort etwa 50 Schwalben in rund 20 Nestern neuen Lebensraum und ein Zuhause gefunden.

Wir wünschen den Bewohnerinnen und Bewohnern der Wohnstätte und dem engagierten Personal alles Gute und natürlich viel Spaß mit ihren kleinen fliegenden Mitbewohnern.

Mehr Informationen über das Schwalbenprojekt des NABU Brandenburg finden Sie hier.