Das CJD - Die Chancengeber CJD Berlin-Brandenburg

Außenwohngruppe Garz

AWG Garz

Die Wohngruppe

Garz ist eine kleine Gemeinde mit ländlichem Charakter  und eng mit dem Ortsteil Hoppenrade verbunden (Entfernung ca. 1,5 km). Die Städte Pritzwalk, Perleberg und Kyritz sind ca. 12 bis 20 km entfernt und halten gute Einkaufs- und Ausflugsmöglichkeiten bereit.

Das Landhaus der Außenwohngruppe Garz befindet sich in der Ortsmitte, unweit der Kirche. Das großzügige 6000 m² große Gelände, welches zum Spielen, Entdecken und Wohlfühlen einlädt, ist gleichzeitig so angelegt, dass unsere Bewohner*innen ein überschaubares und sicheres natürliches Bewegungsfeld erfahren sowie zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten in der Natur nutzen können.

Das Raumkonzept im Haus ist abgestimmt auf die speziellen Bedürfnisse unserer Bewohner*innen. Eine Atmosphäre, die Wohlgefühl und Geborgenheit vermittelt, Rückzug aber auch Gesellschaft ermöglicht und die Struktur und Übersicht bietet. Im Erdgeschoss des Landhauses nutzt die CJD Christophorusschule Hoppenrade mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung die hervorragenden räumlichen Gegebenheiten für eine Standort- und Raumerweiterung für drei Klassen.  

Die Außenwohngruppe Garz befindet sich im Dachgeschoss. Es stehen sieben Plätze für Bewohner*innen zur Verfügung. Die geringe Gruppengröße und die Möglichkeiten der räumlichen Trennung ermöglicht ein besonders gutes Eingehen auf die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen und flexibles, situationsorientiertes Betreuen und Begleiten.

Die Außenwohngruppe in Garz gestaltet ihren Tagesablauf in Abhängigkeit vom Schulbesuch weitgehend autonom. Der Kontakt zur Wohnstätte Hoppenrade wird durch den gemeinsamen Schulbesuch, durch regelmäßige Treffen, gemeinsame Freizeitaktivitäten, Ausflüge und Fest des CJD Berlin-Brandenburg aufrechterhalten.

Wohnen und Aktivitäten

Die Kinder und Jugendlichen in der Außenwohngruppe Garz leben in 2 Doppel- und 3 Einzelzimmern. Notwendiger persönlicher Raum und entsprechende Rückzugsmöglichkeiten sind gegeben und können als persönlicher Rückzugsraum ganz individuell gestaltet werden. Alle Zimmer verfügen über einen eigenen Sanitärbereich.

Eine geräumige Wohnküche mit optisch getrenntem Ess- und Wohnbereich bietet genügend Platz zum Kochen, Backen und Genießen, zum Spielen und Beisammensein.

Zum Außengelände gehört eine weiträumig angelegte Grünfläche mit großer Gartenfläche, einem Spielplatz, Flächen für Kleintierhaltung (z.B. Hühner, Kaninchen, Katze) sowie einem Gewächshaus und einem Geräteschuppen.

Die Bewohner*innen haben zudem die Möglichkeit, sich an Gruppen- und Freizeitaktivitäten (Kreativ- und Technik-AGs, heilpädagogisches Reiten) der Wohnstätte Hoppenrade zu beteiligen sowie auch das Außengelände der Wohnstätte in Hoppenrade zu nutzen.

Ansprechpartner

  • Ansprechpartner


    Marcel Michael

    Abteilungsleiter
    Wohnen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung

    fon 033982 610-23
    fax 033982 610-19
    marcel.michael@cjdprignitz.de

    CJD Berlin-Brandenburg
    Außenwohngruppe Garz
    Garzer Straße 31
    19339 Plattenburg OT Garz
    fon 033982 50 67 62
    awg.garz@cjdprignitz.de

Flyer Wohnangebote für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung