Das CJD - Die Chancengeber CJD Berlin-Brandenburg

Behindertenspezifische Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme im Berufsbildungszentrum Berlin-Mitte

Zugangsvoraussetzungen
Zuweisung/Anmeldung durch Reha-Abteilgung der Agenturen für Arbeit Berlin/Rentenversicherung
Rechtsgrundlage
§ 117 Abs. 1 Nr. 1a SGB III i.V.m. § 51 SGB IX (vergleichbare Einrichtung)
Zielgruppe
Rehabilitanten

Die Berufsvorbereitung am Standort Berlin-Mitte des CJD Berlin-Brandenburg hat das Ziel, für Menschen mit Behinderung oder von Behinderung bedrohter Menschen, den Einstieg bzw. Wiedereinstieg in das Berufsleben zu erleichtern bzw. erst zu ermöglichen. Insbesondere soll die Berufswahl und Berufsorientierung unterstützt werden. Voraussetzungen für die erfolgreiche Aufnahme einer Berufsausbildung sollen geschaffen werden, die durch die Schulbildung alleine nicht erreicht wurden.

Um diese Ziele zu erreichen, werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer intensiv vom CJD-eigenen psychologischen, ärtzlichen und sozialpädagogischen Dienst beraten und begleitet.

Für die berufliche Orientierung und fachpraktische Erprobung stehen folgende Berufsfelder zur Verfügung:

Berufsfelder im BBZ Mitte:

  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Handel und Verkauf
  • Mediengestaltung
  • Gastronomie und Hauswirtschaft
  • Metall- und Zweiradtechnik
  • Farbe und Raumgestaltung
Berufliche Bildung Schulische Bildung Arbeit