Das CJD - Die Chancengeber CJD Berlin-Brandenburg

Werden Sie Chancengeber:
Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d) im Jugendmigrationsdienst

CJD Berlin-Brandenburg: 10369 Berlin

Einsatzort:
10369 Berlin
Einstellungstermin:
01.09.2020
Befristet bis:
Zunächst befristet bis 31.8.2021, mit Option zur Verlängerung
Arbeitszeit:
Vollzeit (39 Std./Woche)
Vergütung:
AVR.DD/CJD
Führerschein erforderlich:
nein

Ihre Aufgaben

  • Beratung junger Menschen mit Migrationsgeschichte hinsichtlich ihrer persönlichen Perspektiven und ihrer Bildungschancen
  • Konzeption und Durchführung von Gruppenangeboten für junge Migranten (m/w/d), z. B. Exkursionen, Bewerbungstrainings
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Angebote für junge Menschen mit Migrationsgeschichte
  • Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern (Träger der Jugendintegrationskurse, Flüchtlingsunterkünfte, bezirkliche Gremien)
  • Vernetzung mit Schulen, Ausbildungsbetrieben und Integrationskursträgern
  • Teilnahme an Vernetzungstreffen im Bezirk sowie auf Landesebene
  • Dokumentation der Beratungsfälle mit Hilfe des Impuls-Systems

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder
  • Abgeschlossenes Studium einer sozialwissenschaftlichen Fachrichtung

Konkrete Anforderungen

  • Berufserfahrung in der Jugendsozialarbeit, im Bereich Migration/Integration und in der Beratungsarbeit
  • Erfahrungen in der Koordination von sozialpädagogischen Maßnahmen und in der Netzwerkarbeit
  • Interkulturelle Kompetenz
  • IT-Kenntnisse (Excel, Windows u.a.)
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse
  • Organisationsgeschick
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu zeitlich flexibler Arbeit
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Die Möglichkeit zu selbstständigem, eigenverantwortlichem Arbeiten in einem aufgeschlossenen und unterstützenden Team
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Eine attraktive und faire Vergütung nach Tarifvertrag (AVR.DD/CJD) mit vermögenswirksamen Leistungen, Altersvorsorge, Kinderzuschlag uvm.

Der Jugendmigrationsdienst (JMD) promigra Lichtenberg berät und begleitet junge Menschen mit Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 27 Jahren mittels individueller Angebote und professioneller Beratung bei ihrem schulischen, beruflichen und sozialen Integrationsprozess.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Dr. Jutta Aumüller

Bewerbungen an Steffi Burtke

fon 030 790901-34
fax 030 790901-66
berlin.bewerbungnospam@cjd.de

Anschrift

Sickingenstraße 20-28
10553 Berlin
fon 030 79 09 01 0
fax 030 79 09 01 20
cjd.berlinnospam@cjd.de
www.cjd-berlin-brandenburg.de

Weitere Angaben

Datum: 01.07.2020
Jobnummer 10042

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD